Licht am Ende des Tunnels

Licht am Ende des Tunnels

Andi Weiss - Licht am Ende des TunnelsSongpoet und Diakon Andi Weiss hat den Diedorfer Pfarrer und Gegenvirtuosen Alan Büching gebeten, etwas zu seinem neuesten Song "Licht am Ende des Tunnels" beizutragen. Kurz vor Weihnachten wurde der Song mit den Geigenimprovisationen "released" - auch für alle, die zur Zeit ein bissen traurig sind (> auf Youtube anhören)

Text und Melodie (c) Andi Weiss, 2021 Produktion, Videoproduktion (c) Andi Weiss ISRC: TCAFY2162923 Mitwirkende: Dania König (Backings und Chöre) Johannes Falk (Chöre) Jonas Pap (Cello) Alan Büching (Geige) Peter Schneider (Gitarre) Jan Primke (Bass) LICHT AM ENDE DES TUNNELS Text und Melodie: © ANDI WEISS, 2021, www.andi-weiss.de

Ich weiß der Sturm wird grade stärker,
und Du glaubst Du schaffst das nicht.
Jeder Sinn bleibt Dir verborgen.
Du sehnst Dich so sehr nach mehr Licht.

Du tastest still im Dunkeln weiter,
Du suchst verzweifelt nach Deinem Glück.
Doch alle Pläne sind gescheitert,  
Du weißt, es gibt jetzt kein zurück.

Ich weiß Du wolltest noch soviel machen,
soviel lachen, noch soviel tun.
Und aus dem schönsten Sommerregen
wird gerade ein Monsun.
Auch wenn jetzt auch alle Stricke reißen,
auch wenn Dir gar nichts mehr gelingt.
Dann hör auf dieses kleine Lied hier,
dass jetzt in Deinem Herz erklingt.

Ich weiß, da ist ein Licht am Ende des Tunnels.
Und es scheint für Dich, auch wenn alle Winde wehn.
Ich weiß, in Dir liegt soviel Gesundes.  
und Du wirst auch diesen Sturm hier überstehn.
Ich weiss, Du wirst auch diesen Sturm hier überstehn.

Ich weiß, noch bohrt in Dir der Zweifel,  
ich weiß, noch lähmt Dich Deine Angst.
Und wird der Sturm auch grade stärker,
es kommt der Tag an dem Du tanzt.

In Dir liegen große Schätze
und die kann niemand zerstörn.
Ich weiß, in Deinem Herzen klingt es.
Und ich hoff, Du kannst es hörn?