Samstagspilgern im Augsburger Land

Samstagspilgern im Augsburger Land

SamstagspilgernWir möchten Ihnen die Gelegenheit geben, das Pilgern für sich zu entdecken. Wir laden Sie ein, sich beim „Samstagspilgern“ im Augsburger Land „pilger-schnuppernd“ auf den Weg zu machen.

Wer pilgert, bricht auf - lässt Dinge zurück;. Pilgernde gehen auf Spurensuche, konzentrieren sich auf Wesentliches.

Beim Samstagspilgern starten wir mit einem Pilger-Segen; es gibt unterwegs meditative Impulse der Wegbegleiter:innen, aber auch Zeiten des Schweigens. Jeder Weg steht unter einem Motto, das sich der jeweiligen Jahreszeit oder einem Gedanken des christlichen Glaubens widmet.

Das Samstagspilgern ist ein kostenfreies Angebot erfahrener Pilgerbegleiter:innen. Bei Bedarf stehen die ehrenamtlichen Wegbegleiter: innen unterwegs gerne für Gespräche zur Verfügung.

Was Sie wissen sollen

Eine Anmeldung ist nicht nötig; auch werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Jede/r sorgt selbst für An- und Rückfahrt. Die Touren sind meist so angelegt, dass die Rückkehr mit Bus oder Zug gut möglich ist.

Die Pilgertouren finden bei jedem Wetter statt. Für Verpflegung und wetterangepasste Ausrüstung (Schuhwerk, Regen- bzw. Sonnenschutz etc.) ist jede/r selbst verantwortlich, ebenso für die eigene Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Alle Generationen sind willkommen. Minderjährige können jedoch nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Das Samstagspilgern ist ein gemeinsames Angebot der Evang.-Luth. Kirchengemeinden St. Paul, Augsburg-Pfersee, und St.Thomas, Augsburg-Kriegshaber.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Dietrich Tiggemann,
Pfarrer i.R.; ausgebildeter Pilgerbegleiter:
Mail: dietrich.tiggemann@gmx.de
Info: www.sanktpaul.de/pilgern

Pilgern in Zeiten der Pandemie:
Es gelten auf unseren Pilgertouren die aktuell gültigen Corona-Regeln.

10. September Pilgern mit einem biblischen Impuls
„Seid fröhlich in Hoffnung!“ (Römer 12,12)

• Start: 10:00 Uhr /vor dem Hbf Augsburg
Hin: 10:28 – 10:56 h /Augsburg Hbf –
Nordendorf => 6 Streifen AVV
• Weg: von Nordendorf auf dem Jakobsweg
/ über Blankenburg, Kühlenthal, Markt bis
zur Jakobus-Kirche Biberbach
• Rück: 15:40 – 16:16 h /Biberbach Kirche –
Augsburg Hbf => 4 Streifen AVV
• Ziel: 16:16 Uhr /Augsburg Hbf
• PilgerBegleitung:
Dietrich Tiggemann / Michael Kraus
• Wegstrecke: 13,5 Km

08. Oktober Pilgern mit dem „Odem des Lebens“ (Genesis 2,7)
Den Rhythmus meines Atems spüren

• Start: 09:00 Uhr
/Tramhaltestelle (2) Klinikum
• Weg: vom Klinikum über Hainhofen, durchs
„Schwäbische Himmelreich“ / auf der alten
Weldenbahn zurück zum Klinikum
• Ziel: 13:00 Uhr
/Tramhaltestelle (2) Klinikum
• PilgerBegleitung: Dietrich Tiggemann /
Hans Seemüller / Christiane Ludwig /
Michael Kraus
• Wegstrecke: 13,5 Km

Weitere Termine und Ziele