Dekan Frank Kreiselmeier

Dekan Frank Kreiselmeier

Frank Freiselmeier | Foto: privatSeit 1. März 2020 ist Frank Kreiselmeier Dekan für die Region Nord/West und 1. Pfarrer der Kichengemeinde Gersthofen. Gemeinsam mit Stadtdekan Michael Thoma (Region Mitte) und Dekanin Dr. Doris Sperber-Hartmann (Region Süd/Ost) ist er Mitglied im Dekanekollegium. Zu seinen neuen Aufgaben im Dekanat Augsburg gehört die Begleitung der Kirchengemeinden in der Region Nord/West und deren Mitarbeitenden im theologischen Bereich gehören. Darüberhinaus ist er zuständig für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (Evangelische Jugend Augsburg, ekita.net) sowie für den Bereich Soziales (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) / Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (kda)).

„Es ist mir wichtig frei und kreativ nachzudenken über Bewährtes und Neues, über Notwendiges und weniger Wichtiges, über Kooperationen und Strukturen im Dekanatsbezirk, aber besonders auch über die Pfarrerinnen, Pfarrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihre Kräfte“, freut sich Kreiselmeier auf seine neuen Tätigkeiten im Dekanat und in der Kirchengemeinde.

Frank Kreiselmeier folgt auf Stefan Blumtritt, der im Oktober verabschiedet worden ist und ab 1. Dezember 2019 neuer Leiter der Abteilung "Gesellschaftsbezogene Dienste" im Landeskirchenamt in München ist.

Frank Kreiselmeier ist verheiratet und hat einen Sohn. Er stammt gebürtig aus Rothenburg o.d. Tauber, war im Vikariat 1991-1994 in Obernzenn-Unteraltenbernheim und danach Pfarrer in Stellenteilung mit seiner Frau Kathrin Ballis-Kreiselmeier in der unterfränkischen Kirchengemeinde Thüngen-Arnstein. Seit 1. Juli 2001 war er mit ihr gemeinsam auf der 1. Pfarrstelle von St. Ulrich in Augsburg tätig. Als Ulrichspfarrer engagierte sich Kreiselmeier auch stark im Bereich der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (AcK) und ist Ökumenebeauftragter im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben.

Aufgabenbereiche der Stelle

Zu den Hauptaufgaben der Stelle gehören:

  • Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (vom Jugendwerk mit dem KonfiCamp bis zu den Kindertagesstätten mit dem Verbund ekita.net und vom Kindergottesdienst bis zur Konfirmandenarbeit)
  • der Bereich Soziales (Die Junge Werkstatt, Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen/Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt)
  • die Begleitung des Pfarrkapitels